Home  Druckversion  Sitemap 

artmedic kontaktformular

Möchten Sie gerne unkompliziert ein eigenes professionelles PHP-Kontaktformular auf ihrer Homepage einsetzen?
Voraussetzungen: PHP ab 4.3 (auch PHP5) mit aktivierter Mailfunktion auf Ihrem Webserver installiert.

Features:

Bildschirmrückmeldung, Reloadsperre, Sicherheitsabfrage vor Versenden des Formulars, Eingabenüberprüfung.

Anleitung

Voraussetzung für das Funktionieren Ihres Kontaktformulars ist, dass Ihr Webspeicherplatz PHP-Unterstützung besitzt. Mit einem Klick auf folgenden Link, rufen Sie den Quelltext der dafür erforderlichen PHP-Datei in einem neuen Browserfenster auf.

"Download Quelltext Kontaktformular"

Kopieren Sie den Quelltext in Ihre Zwischenablage und fügen Sie diesen in ein leeres Editordokument oder auch Wordpaddokument ein.
Tragen Sie dann  in der dritten Zeile  des Quelltexts Ihre Emailadresse anstatt der Platzhalteradresse ein.
Speichern Sie diese Datei unter dem Dateinamen mailform.php auf Ihre Festplatte.  Achten Sie darauf, dass Sie die Datei im Format "Text" (nicht RTF) abspeichern.
Alternativ können Sie den Quelltext in ein bestehendes HTML-Dokument an passender Stelle in den Quelltext des HTML-Dokuments einfügen. Danach müssen Sie dieses nach dem Speichern in "mailform.php" umbenennen, sonst wird der PHP-Programmcode nicht ausgeführt. Beachten Sie bitte, dass die Dateiendigung auf jeden Fall .php sein muss. Ein Aufruf des Kontaktformulars aus einer reinen HTML-Datei mit der Dateiendigung .htm oder .html funktioniert nicht.

Laden Sie die nun die Datei mit Hilfe Ihres FTP-Programms auf Ihren Webserver. Rufen Sie dann mailform.php online in Ihrem Browser auf und testen Sie das Formular.

Das Formular ist gänzlich unformatiert, so dass Sie es problemlos dem Design Ihrer Homepage anpassen können (Schiftart- und Größe, Farben etc.). Sie können das Formular wie eine normale HTML-Seite in Ihrem bevorzugten HTML-Editor aufrufen, bearbeiten und ergänzen. Achten Sie jedoch darauf, dass der PHP-Code dabei nicht verändert wird. Stellen Sie gegebenenfalls Ihren Editor so ein, dass Fremdcode nicht verändert wird.

 

Dieses Formular ist auf Barrierefreiheit angelegt. Deshalb finden Sie hier keine Tabellen und die zusätzlichen Labels für die Feldbeschreibungen.

 



CMS von artmedic webdesign